Graffiti Hall of Fame Ameron Bonn Hotel Königshof, Bonn

Neue Wand für legale Graffiti und Street Art am Rheinufer

Das Kulturamt der Stadt Bonn, der Bonner Künstler Eugen Schramm und das Ameron Bonn Hotel Königshof eröffnen am Sonntag, 4. Dezember 2022, gemeinsam eine neue Übungswand, eine sogenannte „Hall of Fame”, für legales Graffiti und Street Art. Damit steht in der Stadt eine dritte öffentliche Wand für Sprayer*innen zu Verfügung.

Auf der rund 60 Meter langen und knapp sechs Meter hohen Wand am Brassertufer, unterhalb der Terrasse des Hotels, können im Zeitraum zwischen 15. Oktober 2022 und 15. März 2023 Street-Art-Kunstwerke entstehen. Die Nutzung der privaten Wand macht der Hoteleigentümer kostenlos möglich und bietet damit Künstler*innen eine zentral gelegene Möglichkeit sich an der öffentlichen Übungswand auszuprobieren.

Susanne König, Leiterin des Bonner Kulturamtes, freut sich auf das Projekt: „Seit Beginn meiner Tätigkeit im Kulturamt versuchen wir legale Flächen im Stadtraum für Street Art und Graffiti zu finden. Die Umsetzung koordinieren wir dann sowohl intern als auch mit externen Partnern. Dass das durch die Zusammenarbeit mit dem Ameron Bonn Hotel Königshof und Eugen Schramm nun prominent am Rheinufer klappt, ist einfach toll!”
Florian Pick, Direktor des Ameron Bonn Hotel Königshof: „Wir freuen uns sehr, dass dieses Projekt zusammen mit Herrn Schramm, seiner Firma Visual Art & Concept, und der Stadt Bonn realisiert ist. Künstler*innen und besonders junge Menschen haben hier die Chance, sich ruhigen Gewissens legal künstlerisch ausleben zu können. An einer kreativ gestalteten Rheinufermauer
erfreuen sich schließlich alle.”
Dritter im Bunde ist der Künstler Eugen Schramm. Dieser zeichnet nicht nur für zahlreiche Graffiti-Projekte für Jugendliche in Bonn verantwortlich, sondern akquiriert dabei kontinuierlich neue Wände für die Szene, vernetzt Akteur*innen oder gewinnt Mitstreiter*innen: „Ich freue mich auf die riesige Wall of Fame. Dank des Ameron Bonn Hotel Königshof entsteht mitten auf der Rheinpromenade ein künstlerischer Raum für junge und erwachsene Künstler*innen und Kunstinteressierte. Dieser Raum ist eine Bereicherung für die Bonner Kulturlandschaft!”.

-Eröffnung der Hall of Fame-
Die „Hall of Fame Königshof” wird am Sonntag, 4. Dezember 2022, mit einem kleinen Rahmenprogrammeröffnet. Ab 10 Uhr werden Sprühdosen an interessierte Sprayer*innen ausgegeben und die Wandfläche eingeteilt. Ab 12 Uhr gibt es ein Konzert der Bonner Rap-Band „Flugmodus”, und ab 13 Uhr wird ein DJ auflegen. Das Musikprogramm ermöglicht das Kulturamt in Kooperation mit „ARTpolis – Community Arts& Music Lab” des Bonner Instituts für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM) und der Crew des Ausflugschiffs MS Beethoven.

-Nutzungsbedingungen-

Damit Sprayer*innen, Passant*innen und Hotelgäste nebeneinander und in Einklang das Rheinufergenießen können, gibt es einige Nutzungsbedingungen, die auch an der Wand selbst veröffentlicht werden. So steht die legale Übungswand beispielsweise ausschließlich im Winterhalbjahr (15. Oktober bis 15.März) im dafür gekennzeichneten Bereich zur Verfügung, um den Terrassenbetrieb des Hotels nicht zu beeinträchtigen. Die Kooperationspartner erhoffen sich eine rege Nutzung der Wand unter Einhaltung der Bedingungen, so dass die Nutzungserlaubnis längerfristig bestehen kann. Weitere Informationen sowie die Nutzungsbedingungen sind auf der städtischen Homepage unter www.bonn.de/streetart zu finden.

-Ausblick-
Da die Wand ausschließlich im Winter zum aktiven Besprühen zur Verfügung steht, ist geplant, für das Sommerhalbjahr ein großes Wandbild, ein sogenanntes Mural, entstehen zu lassen, das dann die rund 360Quadratmeter große Wand ziert. Das Kulturamt plant hierzu einen Wettbewerb, der im ausklingenden Winter stattfinden soll. Das Thema des Wettbewerbs soll sich Jahr für Jahr ändern.

3D SnoBox 2022 “the Multiverse – Time”, Interactive art installation.

3D SnoBox 2022 “the Multiverse – Time”, Interactive art installation.

A portable and easy to set up art box. Can also be used outdoors as an art installation and is accessible to art lovers. The 3D box contains an interactive work of art. The viewer can control the avatar with his eye movements and recompose the artwork.

 

“Funded by an artist grant as part of the NRW Corona aid”

 

“ARTONEBONN” A graffiti art project for young people from 4 districts of Bonn

March to August 2022

Cooperation partners: Hoffnung leben e.V., ZeSaBo e.V., oneworld café, Juze Lengsdorf
Project management: Eugen Schramm

Registration and information below ARTONEBONN

In addition to the ongoing efforts to organize legal graffiti walls for the artists in Bonn, in January 2021 I started to implement the concept idea “Artonebonn”, a free graffiti art project for young people in Bonn between the ages of 14 and 18.

I found four committed alliance partners in Hoffnung leben e.V., ZeSaBo e.V., oneworld café and Juze Lengsdorf. In countless team meetings, we developed the project together and finally submitted the application for funding in the “Arts Open Worlds” program of the Federal Association for Cultural Children and Youth Education eV After the funding was approved at the end of 2021, we began the doctorate and recruited over 50 young people for the four district groups Participants, 12 course leaders and lots of assistants for the courses.

The first courses in the Bonn-Beuel and Bonn-West groups took place on March 5, 2022, and the project in the Bad Godesberger and Lengsdorf groups began on March 12, 2022.
In the first phase of the project, the young people can learn various techniques of graffiti art in individual day courses and take part in three excursions, a visit to the studio and museum, and a guided tour of the graffiti town.
And in the second phase, the participants will jointly spray paint four oversized murals in their districts at places open to the public, which will be exposed for a permanent period of time. In this way, the work of the girls and boys is directly perceived by passers-by and residents.

With this project, we want to encourage youth in Bonn artistically and offer them a space for cultural development. We would like to introduce young people to legal graffiti painting and give them an insight into professional perspectives with a focus on graffiti.

artonebonn,hoffnung,leben,e.V.,zesabo,oneworld,cafe,juze,lengsdorf,eugenschramm, kultur,macht,stark,eugen,schramm,bonn,bkj,berlin,kuensteoeffnenwelten,bonn,youth,bonngraffiti,graffitibonn,kulturmachtstark,youth work bonn, youth work, artonebonn, voluntary work, art association, bonner, art, female artists, school, street art, old town, art courses, graffiti workshops, graffiti art

3D SnoBox 2021 „The Multiverse“

A transportable and easy to set up art box. Can also be used outdoors as an art installation and accessible to those interested in art.

Inside the art box there is a work of art with a 3D look and an atmospheric soundtrack, which is endlessly reflected in the walls.

Concept, development and production: Eugen Schramm 

 

“Funded by an artist grant as part of the NRW Corona aid”


3d,snobox,box,eugen,schramm,the,multiverse,art,artbox,kunst,bonn,interaktiv,digital,corona,künstlerstipendium,mirrors,spiegel,natur,im,freien,kuratorin,museum,galerie,kunstinstallation,3d, druck,3d,printing,artinstallation,gallery,future,next,conteporary,zeitgenössisch,painting

WELCOME TO PARADISE – NRW Forum Duesseldorf

WELCOME TO PARADISE – NRW Forum Duesseldorf
AUGUST 27 2021 – JANUARY 9 2022

Commissioned work for the group exhibition “WELCOME TO PARADISE” in the NRW Forum Duesseldorf

-Speed of light- -Hill- -Cross-
2021, fluorescent vinyl paint on wall

Eugen Schramm
Assistance: Simone Grieshaber, Stephanie Friedrich,
Lusin Euskirchen, Esther Sewing, Ole Boenigk

Other artists in the first of the five rooms are Paola Pinna, RaumZeitPiraten, Vesela Stanoeva, Christian Bröer, Dagmar Hugk and Hazel Brill

Arts Four Love – Freundeskreis startet ein besonderes Projekt in Gedenken an ihren Freund

Aegidienberger Bote, 07.10.2020:

Ein Freundeskreis mit Eugen Schramm setzt tolle Idee in die Tat um

Eugen Schramm, bildender Künstler und Sprayer aus Passion, ist nicht nur in Aegidienberg und Bad Honnef Tal durch seine Arbeiten bekannt.
Hier oben auf dem Honnefer Berg arbeitete er u.a. für die BHAG, indem er die hässlichen Stromkästen mit seinen Kunstwerken zu Attraktionen werden ließ.
Nun aber zu seinem neuesten Projekt.

Vor zwei Jahren verlor der Freundeskreis, zu dem auch Eugen Schramm gehört, durch einen tragischen Verkehrsunfall einen guten Freund, René Kurenbach.
So kam Eugen Schramm und Lusin Euskirchen die Idee in Zusammenarbeit mit Katja Kurenbach, Ehefrau von René Kurenbach und Tobias Spannuth etwas Besonderes in Gedenken an René zu schaffen.
Ihnen war es wichtig den Freundeskreis einzubinden und so entstand die Idee der Graffiti(Wandbilder)verlosung.
Jeder sollte so wie er Lust und Laune hat, eine kleine Spende für eine regionale Organisation für bedürftige Kinder geben und somit die Möglichkeit zur Teilnahme an der Verlosung haben und ein Graffiti an seiner Wand gesprüht zu bekommen.

So kamen Hauswände, Garagenwände etc. in den großen Lostopf und man fand fünf Objekte, die sich hervorragend eignen. Drei dieser Wände werden in diesem Jahr noch „herausgeputzt“ und zwei weitere folgen im kommenden Jahr.
Ganz besonders schön ist es, dass in jedem Kunstwerk des vierköpfigen Teams etwas ganz persönliches ihres verstorbenen Freundes zu finden ist.

Das Team setzt sich zusammen aus Katja Kurenbach (die die Öffentlichkeitsarbeit übernimmt und fleißig mit malt), Eugen Schramm (bildender Künstler), Lusin Euskirchen (bildende Künstlerin) und Tobias Spannuth (der die Projekte fotografisch festhält und ebenfalls malerisch unterstützt).
Besonders freut sich das Team, dass sich viele für die Aktion begeistern, zwar keine Wand zur Verfügung stellen konnten, doch gerne für die bedürftigen Kinder spendeten.
Auch der Siebengebirgsbote beteiligte sich gerne, zumal Sohn Christian Heimbach zum Kreis der Freunde gehört und auch Sohn Martin Heimbach von der Idee begeistert ist und eine Wand zur Verfügung stellte.
So war der Bote dabei, als die Künstler zur Tat schritten. Am Sonntag vor 14 Tagen ging es dann mit dem Kunstwerk los. Die Künstler rückten mit einem ganzen Equipment von Materialen und vielen bunten Spraydosen an. Erstmal wurden die Konturen ihres Werkes auf eine Garagenwand gezaubert, bevor die eigentliche Sprüharbeit begann. Bis in den frühen Abend waren Eugen Schramm und sein Team beschäftigt und präsentierten dem Boten ihr Werk.

Wer das Projekt mit einer Spende für bedürftige Kinder der Region unterstützen möchten (Der gesamte Betrag wird gespendet) kann dies gerne tun.
Spende an: Eugen Schramm DE 05 3806 0186 2410 6630 34
Verwendungszweck: Kinderhilfe durch Kunst

Im Frühjahr, wenn auch das letzte Kunstwerk vollendet ist, werden wir wieder berichten und ihnen, liebe Leser, die einzelnen Werke vorstellen.

Beethoven und die Frage nach den Frauen – BTHVN 2020 – Frauenmuseum – Bonn

-Bonner Altstadt und Rheinpromenade-

Gestaltung und Realisierung:
Eugen Schramm
Ausführende KünstlerInnen:
Eugen Schramm, Ludmila Kosata,
Idee:
Curt Delander, Marianne Pitzen

Eugen,Schramm,Frauenmuseum,Bonn,Wandmalerei,Kunst,Beethoven,BTHVN,2020,Schleiernessel,Acryl,Stoffmalerei,Ausstellung,Marianne,Pitzen,Curt,Delander,womensmuseum,Womenpower,classic,music,klassische,musik,symphonie,bonner,altstadt,Gertrudiskapelle,Giertor,

Europa-Park Eurosat – CanCan Coaster – Interior Blacklight Painting

3D,Art,blacklight,Auftrag,graffiti,Illusionsmalerei,Malerei,Minigolf,Schramm,Schwarzlicht,Paris,Can Can,Europa Park,Freizeitpark,Roller coaster,Achterbahn,Rust,wallpainting,Eurosat,CanCan Coaster,UV-Maler,Mack Solutions,3D Schwarzlicht Minigolf,3D blacklight Minigolf,Eugen Schramm,Interior,Interieur,Europa-Park,Can-Can-Coaster,Blacklight,painting,schwarzlicht,Paris,Eugen-Schramm,can,roller,coaster,Freizeitpark,neon,fluoreszent,achterbahn,paris,moulin,rouge,eifelturm,eiffel,Sacre-Coeur,Notre-Dame,Arc-Triomphe,art,kunst,auftrag,bemalung,set-design,kulissen,maler,

Gertrude of Nivelles and the Gertrude’s Chapel in Bonn

Artist: Eugen Schramm

Gertrud von Nivelles,Gertrudiskapelle,Gertrude of Nivelles,Gertrude’s Chapel,nrw,graffiti,Porträt,brüdergasse,bonner oper,graffitiauftrag,gesprayt,wandmalerei,sprühdosen,auftragsgraffiti,Frauenmuseum,womens museum,spraycan,

Ludwig van Beethoven – Bonn

Artist: Eugen Schramm

beethoven,bonn,nrw,graffiti,2020,beethovenfest,ludvig van beethoven,wien,17 Dezember 1770,Beethoven-Haus,Komponist,Porträt,brüdergasse,bonner oper,graffitiauftrag,gesprayt,wandmalerei,sprühdosen,auftragsgraffiti

Wallpainting at RHI MAGNESITA Didier-Werke AG

Artist: Eugen Schramm

RHI, AG, Didier-Werke, Diedier, werke, Niederdollendorf, Königswinter,Germany,,Auftrag, Blumen, Design, Energie, Eugen, Gestaltung, Graffitiauftrag, Grafik, Haus, Kunst, Schramm, Sprühdosen, Strom, Trafo, Trafostation, Wand, Wasser, art,bemalen, fassade, graffiti, spray, sprühen, sprühauftrag, fassadengraffiti, graffitikünstler, auftragsgraffiti, flurgestaltung, interriordesign,Stahl,Giessereiwesen,Zement,Umwelt – Energie – Chemie,Glas,Kalk,Nichteisenmetallurgie,Papier- und Zellstoff,Rohstoffe,RHI MAGNESITA Didier-Werke AG

Bauhaus *innenräume 1919 – 2019 – Frauenmuseum – Bonn

Ausstellung 19.05 – 22.11.2019

Ich durfte zur Ausstellung des Frauenmuseums Bonn, “Bauhaus *innenräume 1919 – 2019″, ein Bild beisteuern.
Das Frauenmuseum zeigt in dieser Ausstellung, welchen Beitrag Frauen bei der Ausformulierung dieser Moderne geleistet haben und was Frauen dieser „Moderne” zu verdanken haben.
*Innen Räume 1919-2019 erzählt so von dem Bauhaus Design der frühen Jahre bis zu den Architektinnen von heute.

Bauhaus *innenräume,1919 – 2019,frauenmuseumbonn,frauenmuseum,bauhaus,bauhaus,100years,bauhausdesign,bauhausstil,rationale4,gunta,stölzl,bauhaustreppe,kultur,vernissage,ausstellungbonn,ausstellungen,kunstausstellung,internationalermuseumstag2019,mackeviertelfest,eugen,schramm,eugenschramm,100jahrebauhaus,wandmalerei,acrylicpainting,acryl,canvas,canvaspainting,bauhauskünstlerin,architektur,architecture,style,artmoderne,modernart

Europa-Park Eurosat – CanCan Coaster – Interior Blacklight Painting

S

Europa-Park blog post:

Fotos

3D,Art,blacklight,Auftrag,graffiti,Illusionsmalerei,Malerei,Minigolf,Schramm,Schwarzlicht,Paris,Can Can,Europa Park,Freizeitpark,Roller coaster,Achterbahn,Rust,wallpainting,Eurosat,CanCan Coaster,UV-Maler,Mack Solutions,3D Schwarzlicht Minigolf,3D blacklight Minigolf,Eugen Schramm,Interior,Interieur,

3D Black Light Panorama Interior design & wall painting – Eugen Schramm – B1 Visual Museum – Innsbruck

3D EFFECT ONLY WITH 3D CHROMADEPTH GLASSES

B1 Visual Museum – Innsbruck
S

3D, art, Auftrag, b1, Bilder, blacklight, Eugen, fluoreszend, fluoreszierend, freestyle, glow, glowing, graffiti, illusion, Illusionsmalerei, innsbruck, Kunst, Malerei, Minigolf, museum, Neon, nordkette, österreich, rooms, Schramm, Schwarzlicht, ski, snowboard, style, tirol, visual, wallpainting, Wandgestaltung, weos

Space – 3D Black Light Panorama Interior design & wall painting – Eugen Schramm – Glowing Rooms – Minigolf – Cologne

3D EFFECT ONLY WITH 3D CHROMADEPTH GLASSES

Glowing Rooms – 3D black light Minigolf – Cologne

S

1 FC, 3D, 3D Brille, art, black, blacklight, Cologne, Coral, Delphin, Dolphin, Ehrenfeld, Eugen, Fisch, fish, glowing, glowing-rooms, graffiti, illusion, Illusionsmalerei, Inka, Köln, Korallen, Kunst, light, Malerei, Manta, Maya, Minigolf, NRW, rays, reef, riff, Rochen, rooms, Schramm, Schwarzlicht, Space, Themen, Wale, Wandgestaltung, Welten, Weltraum, Whale, Das Meer, The Sea

Dubai UAE- 3D Black Light Panorama Interior design & wall painting Minigolf

3D Blacklight Minigolf – Dubai, UAE
3D EFFECT ONLY WITH 3D CHROMADEPTH GLASSES 

S

3D, art, Auftrag, black, blacklight, Brille, Burj, Cologne, Desert, Dubai, Duesseldorf, Ehrenfeld, Emirates, Eugen, graffiti, illusion, Illusionsmalerei, Khalifa, Köln, Kunst, Life, light, Malerei, Minigolf, Schramm, Schwarzlicht, Sea, Sheikh, Space, style, Themen, UAE, wallpainting, Wandgestaltung, Welten, Weltraum, Dubai, JBR Marina, UAE

The Sea – 3D Black Light Panorama Interior design & wall painting – Eugen Schramm – Glowing Rooms – Minigolf – Cologne

3D EFFECT ONLY WITH 3D CHROMADEPTH GLASSES

Glowing Rooms – 3D black light Minigolf – Cologne
S

1 FC, 3D, 3D Brille, art, black, blacklight, Cologne, Coral, Delphin, Dolphin, Ehrenfeld, Eugen, Fisch, fish, glowing, glowing-rooms, graffiti, illusion, Illusionsmalerei, Inka, Köln, Korallen, Kunst, light, Malerei, Manta, Maya, Minigolf, NRW, rays, reef, riff, Rochen, rooms, Schramm, Schwarzlicht, Space, Themen, Wale, Wandgestaltung, Welten, Weltraum, Whale, Das Meer, The Sea